red pepper E-Book

Digitale Kundenkommunikation
im B2B

Trotz stetig voranschreitender Digitalisierung arbeitet der Vertrieb des Mittelstands häufig noch sehr analog. Die Nutzung digitaler Vertriebskanäle, bzw. eine ganzheitlich gedachte digitale Vertriebsstrategie, sind oft noch kein Standard. Die digitale Vertriebskommunikation hat jedoch große Entwicklungspotenziale. In diesem E-Book zeigen wir Ihnen einen modularen Weg auf, mit dem Sie den momentanen Herausforderung pragmatisch begegnen können.
Nicht alles muss, aber vieles kann.

arlington-research-Kz8nHVg_tGI-unsplash

Welcher Herausforderung müssen sich Unternehmen gerade stellen?

Die Welt hat sich binnen kürzester Zeit verändert und die Kundenkommunikation erfordert durch Corona eine neue Strategie. Messen werden abgesagt. Die Broschüren verstauben im Lager. Vertriebsmitarbeitende können nicht mehr persönlich zu Kunden und müssen via Homeoffice die Kontakte aufrechterhalten und Ihrer Arbeit nachgehen. Was tun?

Remote und digitale Kommunikation rücken stärker als bisher ins Zentrum des Interesses. Und damit steigt der Druck in vielen Marketingabteilungen. Entscheider*innen stellen fest, dass viele Hausaufgaben noch nicht erledigt wurden oder werden konnten. Vorgesetzte klopfen an die Tür und fordern plötzlich schnelle Lösungen. Gleichzeitig ist das Budget für Dienstleister begrenzt und eigene Mitarbeitende können noch nicht schnell genug reagieren.

Es ist herausfordernd!
Es ist aber auch eine große Chance mit viel Potenzial. Denn die Möglichkeiten der digitalen Vertriebskommunikation überzeugen langfristig. Wer diese einmal implementiert hat, wird die »traditionellen Instrumente« nicht mehr missen.

redpepper_Digitaler_Vertrieb

Was sollten Sie in einer solchen Situation als erstes tun?

Am besten bleiben Sie zunächst einmal gelassen. Sie sind nicht alleine. Viele haben das gleiche Problem. Wichtig ist nun, klug zu agieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Erste Hilfe für kluges Handeln

  1. Schreiben Sie alle Herausforderungen auf, die Ihnen in den letzten Wochen am meisten Kopfschmerzen bereitet haben.

  2. Seien Sie ehrlich (auch wenn es weh tut): Wo liegen gerade Ihre größten Schwächen? Was läuft in Ihrer Kommunikation noch nach den alten Regeln? Was sollte schnell geändert werden? Auf einer Skala von 1 bis 10 – wo ordnen Sie sich in Sachen »digital« ein?

  3. Wie sind Sie aufgestellt? Woran fehlt es (Fachwissen, Skills, Mitarbeitende, Budget, Zeit, interne Rückendeckung)?

  4. Fassen Sie Ihre Herausforderungen zusammen. Wenn Sie können, schreiben Sie konkret realistisch zu erreichende Ziele auf. Formulieren Sie ggf. konkrete Challenges.

  5. Überlegen Sie, wie ein erster Schritt aussehen könnte. Holen Sie sich ggf. Support von außen, um sich zu sortieren.

Was bietet das E-Book?

In diesem E-Book haben wir für Sie ganz pragmatische Ideen zusammengestellt, wie Sie das Thema sinnvoll und »step-by-step« angehen können.

Inhalte des E-Books

  1. Herausforderungen – Welche Herausforderungen gilt es zu lösen? Warum sollten Sie in die Digitalisierung der kundenbezogenen Kontaktpunkte investieren? Wie packen Sie dies pragmatisch und erfolgsversprechend an?

  2. Lösungen Wie schaffen Sie den Spagat zwischen schnellen und pragmatischen Lösungen und nachhaltiger Substanz?

  3. Get started – Wie können Sie starten ? Wie schaffen Sie am Anfang die notwendige Orientierung und verzetteln sich nicht?

  4. Accelerator  Welche konkreten Lösungsansätze gibt es für Ihre digitale Kundenkommunikation? Welche Bausteine können Sie schnell und pragmatisch umsetzen?

  5. Implementation – Wie integrieren Sie Ihre Maßnahmen mittel- und langfristig in ganzheitliche Strategien und Konzepte?

  6. Benefits – Wie profitieren Sie und Ihr Unternehmen?

 

rp_Team_Bild

Wer sind wir?

Wir »gestalten« Ihre Marke ganzheitlich und schaffen so dauerhaften Wert für Ihr Unternehmen. Von der Positionierung bis zur Implementierung. Von der Kommunikationsstrategie bis zum Corporate Design. Von der Website bis zum Arbeitgeberportal. Von der Imagekommunikation bis zur Vertriebskommunikation. Mit Neugier, analytischer und strategischer Substanz, Kreativität und viel Know-how entwickeln wir für Sie Markenerlebnisse, die Ihre Zielgruppen begeistern.

Was uns besonders macht? Unsere umfassende Expertise im Neuromarketing. Für ein tieferes Verständnis und eine überzeugende Ansprache von Menschen, die über Ihren Erfolg entscheiden. Damit Sie im stetigen Wandel mit einer starken Identität wirksam im Wettbewerb bleiben.

rp_Dayen_Hegemann2


»Die konsequente Digitalisierung im B2B-Vertrieb ist ein wichtiger Schlüssel für zukünftiges Wachstum.«

Dayen Hegemann
Geschäftsführer red pepper GmbH


red pepper Gesellschaft für neurowissenschaftliche Markenverankerung mbH   •   Am Speicher XI / 7   •   28217 Bremen   •    T  +49 (0) 421 240 330 – 0    •   willkommen [at] redpepper.de   •   www.redpepper.de